Freitag, 08. Februar 2019

Benefiz-Vesper für Kinder und Jugendliche: Walter Maaßen und seine Jazzmen spielten für die ÖJE

Mönchengladbach. 3. Februar. Der Saal in der Gaststätte „Alt Eicken“ war restlos gefüllt am frühen Sonntagabend. Der Jazzveteran Walter Maaßen und seine international besetzten Jazzmen spielten vor 150 Gästen und ließen das Flair von New Orleans in Eicken erklingen. Am Ende des fast dreistündigen Konzerts gab es tosenden Applaus und ohne Zugabe ließen die Besucher den Ehrenbürger von New Orleans nicht gehen.

Walter Maaßen freute sich sichtlich „Ich engagiere mich seit Jahrzehnten für soziale Belange und gerade auch für Kinder und Jugendliche.“ Schmunzelnd fügt er hinzu „Die Ökumenische Jugendarbeit Eicken war einfach mal wieder dran.“ Zusammen mit den Gastwirten Marita und Rolf Zingsem von „Alt Eicken“ war schnell ein Ort gefunden, wo die Kult-Jazzer aufspielen konnten. Die sieben Musiker aus Deutschland, Belgien und den Niederlanden begeisterten das Publikum mit altbekannten Melodien, überraschten aber auch mit dem einen oder anderen unbekannterem Stück.

Der ehrenamtliche Einsatz von Walter Maaßen und seinen Jazzmen brachte einen Reinerlös von 1.300 Euro, der in die Integrationsarbeit der ÖJE fließen wird.

Vorstand und Mitarbeiter des Vereins bedankten sich unter anderem mit dem Überreichen einer Tagespatenschaft an Walter Maaßen. Diese Spendenaktion der ÖJE begleitet er seit 2012 als Schirmherr. Er war der erste Tagespate und ist jetzt der 400ste. [Werden auch Sie Tagespate: Für eine Spende von 82,97 Euro können Sie Pate für einen Tag werden und die Angebote der ÖJE unterstützen. Informationen unter Tel. 20 52 27 oder www.oeje-mg.de]

Im Gegenzug kündigte Walter Maaßen ein kleines zusätzliches Bonbon an: Der VfL Borussia Mönchengladbach spendet den Kindern und Jugendlichen einen Fußball mit den Unterschriften aller Spieler. „In der Pause habe ich mit Rolf Königs telefoniert“, sagte er. „Der Präsident von Borussia ist ebenfalls begeistert über das Engagement für Kinder und Jugendliche und unterstützt es, wo es nur geht.“

Wow, schallte es aus dem Publikum, das beschwingt und mit guter Laune den Abend bei einem Essen im „Alt Eicken“ ausklingen ließ. „Das müssen wir unbedingt wiederholen“, meinte Andreas Kreder, der Leiter der Kontaktstelle SKY, der Einrichtung der ÖJE. Walter Maaßen sagte dies gerne zu.

 

Informationen und Rückfragen unter
Andreas Kreder
Tel. 20 52 27
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Kontaktstelle SKY

Eickener Str. 110
41063 Mönchengladbach

sky@oeje-mg.de

02161 . 20 52 27

Der Weg zum SKY