Freitag, 01. September 2017

Aufführung des Kinder-Theater-Projekt „Phantasiesprudel“ ...

Aufführung des Kinder-Theater-Projekt „Phantasiesprudel“ ... © Rosa Ricarda

... am Sonntag, 10.12.17, um 16 Uhr im TiG.

Seit September haben Kinder von 6 bis 10 Jahren an jedem Freitagnachmittag ein kraftvolles Theaterstück mit Phantasie und Zauberei als stetigen Begleiter, Tieren in den Hauptrollen und dem Wald als Kulisse entstehen lassen. Jetzt wollen sie mit ihrer Aufführung das Publikum mit all seinen Farben und Fassetten begeistern.

Die Proben finden einmal die Woche immer freitags von 15 bis 17 Uhr im Theater im Gründungshaus TiG (Eickener Straße 88, 41061 MG) statt. Es geht um eine spielerische und tänzerische Auseinandersetzung mit den Themen Gemeinschaft, Freundschaft und Hilfsbereitschaft. Die Kostüme und die Kulisse werden wir gemeinsam schneiden, kleben und bunt basteln, um die Bühne in eine andere Welt zu verwandeln.

Am Sonntag, 10.12.2017 ist dann die große Aufführung im TiG, zu der natürlich auch alle Kinder, Familie, Freunde, Bekannte und Verwandte herzlich eingeladen sind vorbei zu kommen.

Begleitet wird das Projekt von Rosa Welter (22) und Ricarda Ziemba (22). Beide studieren im Fachbereich Sozialwesen an der Hochschule Niederrhein und haben bereits im vergangenen Jahr ein Theaterprojekt im TiG mit Senioren erfolgreich geleitet, welches im Jahr 2018 fortgeführt wird. In der künstlerischen Welt sind sie Zuhause. Beide bringen Erfahrungen in der Bühnenarbeit, im Tanz, kreativen Gestalten und Fotografie mit.

Der Teilnahmebeitrag beträgt einmalig 4 Euro.

Ihr Kind ist zwischen 6 und 10 Jahren alt und das Spaß- und Kreativ-Angebot könnte gut passen? Oder Sie kennen jemand, zu dem es passen könnte? Erzählen Sie gerne von uns. Bei Fragen und/ oder Anmeldungen melden Sie sich unter: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Wir freuen uns!

Rosa und Ricarda

 

Kontaktstelle SKY

Eickener Str. 110
41063 Mönchengladbach

sky@oeje-mg.de

02161 . 20 52 27

Der Weg zum SKY