Mittwoch, 20. Dezember 2017

Weihnachtsgruß

Liebe Freunde und Förderer der ÖJE, liebe Kinder und Jugendlichen, liebe Familien,

das Jahr 2017 neigt sich dem Ende zu und wir erinnern uns an viele schöne Stunden und Aktionen, die wir mit Kindern und Jugendlichen – und auch Ihnen in Eicken und anderswo – erleben durften. Die neue Anlaufstelle der ÖJE, die Kontaktstelle SKY auf der Eickener Straße 110, wurde mit Leben gefüllt und wächst immer weiter zu einem zweiten Zuhause für unsere Besucherinnen und Besucher.

Es sind viele neue Kinder und jüngere Jugendliche im Laufe des Jahres zu uns gekommen, die an den unterschiedlichsten Angeboten teilgenommen und sich wohl gefühlt haben. Diese Kinder und Jugendliche kommen nun regelmäßig und bereichern uns und unsere Arbeit. Schön, dass Ihr da seid!

Einige Jugendliche haben den Absprung geschafft und gehen ihren Weg durchs Leben nun eigenständig – wir wünschen ihnen viel Erfolg dabei und wissen, dass sie es schaffen werden. Falls es mal schwierig werden sollte, wissen wir auch, dass sie sich an uns erinnern und uns um Rat und Tat fragen werden.

Die Adventszeit und die Zeit rund um die Feiertage ist für viele Menschen eine Zeit, auf die sie sich besonders freuen. Für einige ist sie aber auch eine belastende Zeit, mit Wünschen nach (heiler) Familie und Personen, die für sie da sind.

Wir möchten uns an dieser Stelle bedanken für Ihre Begleitung, Unterstützung, Zeit und ihre Ideen, die Sie uns im vergangenen Jahr gegeben haben. Ohne Sie wäre die Arbeit mit und für die Kinder und Jugendlichen in Eicken nicht möglich gewesen! Herzlichen Dank!

Wir wünschen Ihnen Allen eine besinnliche Adventszeit, ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Start ins neue Jahr!

Das Team der Hauptamtlichen                                                          
Svenja Kallies, Andreas Kreder, Theresia Wagner

Für den Vorstand der ÖJE
Wolfgang Mahn, Vorsitzender

 

Bei einem Spaziergang durch die Straßen ist es zu sehen,
in jedem Haushalt kommt ein Tannenbaum zu stehn.
Viele bunte Lichter und sanfter Kerzenschein,
Harmonie scheint ebenfalls überall zu sein.
Weihnachtslieder singen überall,
welch´ herrlich klarer Schall.
In vielen Stuben geht es emsig zu,
die Kinder wuseln immerzu.
Das Warten auf den Weihnachtsmann sehnen sich alle herbei,
er lief eben gerade an mir vorbei.
Aus seinem großen Sack holt er einige Geschenke heraus,
die Gaben sind alle sorgsam gewählt und es gibt sie im Haus.

In den Kirchen gibt es überall das Krippenspiel,
dort treffen sich Alt und Jung und hören sehr viel.
Musik und klar Kinderstimmen in der Nacht,
bis bald ein neuer Tag erwacht.
© unbekannt

 

Kontaktstelle SKY

Eickener Str. 110
41063 Mönchengladbach

sky@oeje-mg.de

02161 . 20 52 27

Der Weg zum SKY