Montag, 08. Juni 2015

Eickener Kinder- und Familienfest eine bunte Sache

Bei der 6. Auflage des Festes am 7. Juni konnten Kinder, Jugendliche und ihre Eltern ein tolles Fest erleben - bei herrlichem Sonnenschein.

Eicken ist buntInsgesamt 20 Gruppen, Einrichtungen und Initiativen, die mit und für Kinder und Jugendliche arbeiten, hatten ein vielfältiges Programm für die ganz Kleinen bis hin zu Erwachsenen auf die Beine gestellt. Bei der interreligiösen Eröffnung mit Vertretern der evang. Friedenkirchengemeinde, der katholischen Gemeinde St. Maria Rosenkranz (Pfarre Sankt Vitus), der Freien evang. Gemeinde "unterwegs" und dem Hodscha der Moschee Neusser Straße wurde die bunte Vilefalt und das gelebte Zusammensein in Eicken zum ersten mal deutlich. Weiter ging es dann ab 12Uhr bei den unterschiedlichsten Attraktionen, die Kinder und Jugendliche zum Mitmachen und Genießen einluden. Ein buntes Programm für Klein und Groß, für Jung und Alt, eben für Jedermann. Als um 17Uhr das Fest zu Ende war, gingen alle Besucher und auch die Durchführenden hoch zufrieden nach einem tollen Tag nach Hause oder genossen den Abend in den Eickener Lokalen und beim Straßenfest in der Fußgängerzone.

Gefördert wurde das Fest von der "Stiftung für Kinder und Jugendliche in Eicken", der Firma Anton Brass OHG und dem Verein "In Eickener Sache e.V." sowie einzelnen Geschäftsleuten aus Eicken. An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön!

Beim Fest kam es auch zu einer besonderen Begebenheit: Wie auf der Seite der Pfarre Sankt Vitus zu lesen ist ... "Wurde Bischof beim Eickener 1/4-Fest geschlagen?"

Kontaktstelle SKY

Eickener Str. 110
41063 Mönchengladbach

sky@oeje-mg.de

02161 . 20 52 27

Der Weg zum SKY