Dienstag, 12. Januar 2016

Eickener Apotheke spendet 300 Euro für Kinder und Jugendliche in Eicken

Eickener Apotheke spendet 300 Euro für Kinder und Jugendliche in Eicken ÖJE e.V.

300 Euro für die Ökumenische Jugendarbeit Eicken e.V. – das ist der Betrag, den die Kunden der Eickener Apotheke am Marktplatz im Dezember 2015 zusammen gespendet haben. Am Dienstag, 12. Januar, übergab die Apothekerin Ursula Meise die 300 Euro an die ÖJE-Mitarbeiterin Lisa Risters, die in der Flüchtlingshilfe tätig ist.

Die Apothekerin Ursula Meise unterstützt in jedem Jahr zur Advents- und Weihnachtszeit Eickener Initiativen und soziale Einrichtungen, indem sie ihre Kunden ermutigt, die Apotheken-Rundschau mit einer kleinen Spende von 50 Cent zu kaufen, anstatt sie kostenfrei mitzunehmen.

Jetzt hat sie sich für die offene und mobile Jugendarbeit der Ökumenische Jugendarbeit Eicken (ÖJE) entschieden und die Kunden kauften gerne. Zum Schluss stockte Frau Meise das gesammelte Geld noch auf die glatte Summe von 300 Euro auf.

Das Geld kann die ÖJE gut gebrauchen – für ihre Angebote und Projekte mit und für die Kinder und Jugendlichen: Spielen und Basteln in der Kontaktstelle SKY auf der Eickener Str. 104, Malkurse für Kinder aus Flüchtlingsfamilien, für eine Karnevalsfeier mit Kindern ....

Die Kinder und Jugendlichen, das Team und der Vorstand der ÖJE sagen Frau Meise und allen Kunden der Apotheke ein ganz herzliches Dankeschön und wünschen alles Gute für das Jahr 2016!

Kontaktstelle SKY

Eickener Str. 110
41063 Mönchengladbach

sky@oeje-mg.de

02161 . 20 52 27

Der Weg zum SKY